0261 9439 3035 Terminanfrage

Dämmerschlaf

Der Dämmerschlaf ist eine spezielle Narkose-Methode, bei welcher der Patient im Gegensatz zur Vollnarkose nicht gänzlich betäubt wird. Stattdessen ist er in einer sehr entspannten schlafähnlichen Phase. Vor allem für Angstpatienten kann der Dämmerschlaf empfehlenswert sein. Sie bekommen die Behandlung praktisch nicht mit. Vorteil bei dieser Narkose ist, dass der Patient nicht künstlich beatmet werden muss. Weiterhin ist er jederzeit - wenn auch nur bedingt - ansprechbar. Eine Zahnbehandlung im Dämmerschlaf ist ebenfalls geeignet für Risikopatienten, da der Herzkreislauf ruhig bleibt. Nebenwirkungen bei einer Dämmerschlaf-Narkose sind nicht bekannt und Patienten sind schnell erholt.