Bleaching

Mit Bleaching wird ein Verfahren zur Aufhellung von Zähnen beschrieben. Hierbei werden für das jeweilige Gebiss individuell passende Schienen angefertigt, die wiederum mit einem speziellen Gel (Wasserstoffperoxyd) befüllt werden. Die Schienen verbleiben einige Stunden auf den Zahnreihen, um den gewünschten aufhellenden Effekt zu erzielen. Beim Bleaching handelt es sich um eine rein ästhetische Behandlung, die keine Auswirkung auf die Zahngesundheit hat. Es kann zwischen dem In-Office-Bleaching in der Praxis des Zahnarztes und dem Home-Bleaching unterschieden werden. Das beim Zahnarzt durchgeführte Bleaching ist in der Regel deutlich wirksamer. Weiterhin gibt es eine Unterscheidung zwischen dem so genannten External und Internal Bleaching. Im ersten Fall erhalten intakte Zähne eine äußere Bleichung, während beim Internal Bleaching die Zähne von innen her gebleicht werden. Das bietet sich insbesondere bei wurzeltoten Zähnen an.