Zahnersatz Koblenz

Der Natur nachempfunden! – Moderner Zahnersatz Koblenz

Moderne Prothetik ist heute anders. Verloren gegangene Zähne ersetzen wir in unserer Koblenzer Zahnarztpraxis mit modernsten Methoden und durch entsprechende Materialien. Umfangreichere Prothetik stabilisiert Implantate und wird so bei guter Pflege und regelmäßigen Kontrollen durch den Zahnarzt zu einem perfekten Ersatz Ihrer Zähne.

Implantologie

Zahnersatz Koblenz - Keramikinlays als Zahnersatz

Gegenüber den klassischen Inlays aus Kunststoff bietet Zahnersatz aus Keramik gewisse Vorteile. Einerseits sehen Keramikinlays den natürlichen Zähnen viel ähnlicher als die Kunststoff-Pendants, andererseits zeigt Keramik ähnliche physikalische Eigenschaften wie der Zahnschmelz. Die Haltbarkeit von Keramikinlays ist damit entsprechend hoch und Verschleißerscheinung treten im Regelfall erst nach sehr vielen Jahren langsam auf.

Inlays sind nach Möglichkeit Kronen vorzuziehen, da bei dieser Art des Zahnersatzes nur wenig gesunde Zahnsubstanz abgetragen werden muss. Inlays verbinden sich in der Regel so stark mit der Zahnsubstanz, dass sie den Kaukräften standhalten und geschädigte Zähne sogar stabilisieren können.

Zahnersatz Koblenz - Kronen als Zahnersatz

Stark geschädigte Zähne stellt der Zahnarzt üblicherweise mit Zahnersatz in Form von sog. Kronen wieder her. Diese werden dabei auf den Zahn aufgestüplt. Genau wie Inlays, können Kronen durch unterschiedliche Techniken und mit verschiedensten Materialien eingebracht bzw. gefertigt werden. Als Hybride kommt die sogenannte Metallkeramikkrone zum Einsatz, bei der Metall als stabile Basis dient und Keramik der Krone die typisch ansehnliche Optik gibt.

Für Patienten, die noch hochwertigere Kronen als Zahnersatz wünschen, bietet unsere Koblenzer Zahnarztpraxis auch Vollkeramikkronen an, deren Robustheit sogar noch oberhalb von Metallkronen liegt. Vollkeramikkronen bieten weiterhin höhere Flexibilität, da sie auch sehr dünn gefertigt und dann auf die Zahnoberfläche aufgeklebt werden können.

FAQs zu Zahnersatz

Da wir unseren Patienten stets die bestmögliche Behandlung gewähren möchten, legen wir Wert auf Zahnersatz, der den höchsten Qualitätsstandards entspricht. Hierbei werden hohe Anforderungen an Materialqualität, Verträglichkeit und das Können des Zahntechnikers gestellt. Durch die hohe Individualität eines künstlichen Zahns muss ein Großteil der Fertigungsarbeit händisch durch den Zahntechniker erfolgen. Jedes gefertigte Unikat ist ein Meisterstück, das hinterher 15 bis 30 Jahre halten soll.

Wie in vielen medizinischen Bereichen finden sich im Internet regelmäßig besonders günstige Angebote von Zahnersatz. Wir raten hier ganz klar zur Vorsicht, denn das Geld, was Sie hier vermeintlich einsparen, macht sich häufig auch in der Qualität des Zahnersatzes bemerkbar. Oft ist nicht einmal sichergestellt, dass ein ausgebildeter Zahntechniker den Zahnersatz hergestellt hat, sondern eine ggf. nur knapp angelernte Hilfskraft. Auch bei der Materialqualität werden Sie ganz klar mit Abstrichen rechnen müssen, denn hochwertige Werkstoffe kann man nicht günstig einkaufen und die Anbieter möchten auch kein Minusgeschäft machen. Dank unseres Finanzierungs-Services über unseren Abrechnungsdienstleister können Sie Ihren Zahnersatz bei uns in Raten abzahlen und brauchen dann auf gute Qualität nicht zu verzichten!

Abgesehen von dem ästhetischen Aspekt einer auffälligen Lücke, gibt es auch wichtige, medizinische Gründe für den Einsatz von Zahnersatz. Der Kiefer und dessen Muskulatur sind so konzipiert, dass für jeden Zahn sozusagen ein Gegenspieler vorliegen muss, damit die Kraftverteilung ausgewogen ist. Neben Schmerzen im Kiefergelenk und der Kiefermuskulatur durch die ungleiche Belastung, besteht weiterhin die Gefahr, dass benachbarte Zähne in die Lücke hineinkippen. Das Gebiss wird unregelmäßig und es entstehen womöglich Bereiche, die Sie nur schwerlich reinigen können. Mögliche Folgen sind dann Zahn- und Zahnfleischerkrankungen. Durch Implantation eines Zahnersatzes lässt sich solchen Folgeerscheinungen gut vorbeugen.

Ob eine Zahnzusatzversicherung sinnvoll ist, lässt sich nicht pauschal mit einem „Ja“ oder „Nein“ beantworten. Hier kommt es auf die individuelle Gesundheitssituation Ihrer Zähne an. Gesetzliche Krankenkassen decken bzgl. der Kostenübernahme nur die notwendigsten Leistungen ab. Wenn Sie keine außergewöhnlichen Zahnerkrankungen haben, die eine Behandlung außerhalb des von gesetzlichen Versicherungen abgedeckten Spektrums erfordern und das auch in absehbarer Zukunft nicht der Fall sein wird, lohnt eine solche Zusatzversicherung nicht zwingend. Gerne beraten unsere Zahnärzte aus Koblenz Sie vor Ort, ob ein Abschluss in Ihrem individuellen Fall überlegenswert ist.

 

Tadellose Resultate der Behandlung

Herr Dr. Dahm zeichnet sich dadurch aus, daß er von Anfang ein durchdachtes Konzept vorlegt, welches ein optimales Ergebnis garantiert, sei es bei normalen Zahnbehandlungen oder bei Zahnersatz und Prothesen. Er führt diese Aufgaben zielgerecht und penibel durch. Das Ergebnis ist immer perfekt. Ich selbst bin schon seit über 40 Jahren Kunde bei ihm, was beweist, daß ich stets mehr als zufrieden mit ihm war."

Note: 1,0

Bewertung

Diese Bewertung stammt aus Jameda. Möchten Sie uns auch empfehlen? Hier gelangen Sie zur Jameda-Webseite

4,8 von 5 Punkten bei 294 Bewertungen