Angstpatient Koblenz

Bei uns können Sie sich sicher fühlen!

Angstpatient Koblenz - Angst vor dem Zahnarztbesuch

Wir wissen Angst ist ein Gefühl, das die meisten Patienten vor Zahnbehandlungen mehr oder weniger verspüren. Es kann sogar so weit gehen, dass selbst das Vereinbaren eines Termins zum Schweißausbruch führt. Dies resultiert meist aus negativen Erlebnissen von früheren Zahnarztbesuchen. Wenn es gelingt den Ursachen der Angst auf die Spur zu kommen, ist schon ein großer Schritt zu deren Abbau getan. Wir versichern Ihnen, wir nehmen Ihre Ängste ernst und sind bemüht Ihnen die Behandlung so stressfrei wie möglich zu gestalten.

Angstpatient Koblenz - Wohlfühlambiente und einfühlsames Personal

Unsere Praxisklinik in Koblenz bietet Ihnen ein entspanntes Wohlfühlambiente vor, während und nach der Behandlung. Dazu gehört auch die Vermeidung von Wartezeiten, vielseitiger Lektüre und angenehmer Musik in hellen, modernen Behandlungsräumen, in denen man die typische Zahnarztatmosphäre vergeblich sucht.

Einfühlsames, kompetentes Fachpersonal begleitet Sie bei der Behandlung. Bestehen intensivere Ängste, können wir Sie beruhigen: In diesem Fall organisieren wir für Sie eine Behandlung unter Sedierung oder auch unter Vollnarkose mit einem routinierten Anästhesieteam aus unserem Centrum Integrativer Medizin.

Angstpatient Koblenz – Kinder

Wenn Kinder das erste Mal zum Zahnarzt kommen, sind sie zumeist aufgeregt – viele neue Gesichter und unbekannte Räumlichkeiten. Da sorgfältige Zahnpflege bereits in jungen Jahren angewöhnt werden sollte und auch der regelmäßige Besuch eines Zahnarztes nützlich für langfristigen Zahnerhalt ist, sollte Kindern frühzeitig die Angst – sofern vorhanden – genommen werden. Unser Praxisteam ist bestens im Umgang mit Kindern geschult und unterstützt sie dabei, den Zahnarztbesuch als entspannendes Erlebnis wahrzunehmen.

Angstpatient Koblenz – Erwachsene

Nicht nur Kinder können Angstpatienten sein, auch mancher Erwachsene fürchtet den regelmäßigen Gang zum Zahnarzt – genauer die Angst vor Schmerzen, Spritzen und dergleichen und geht meist erst dann zum Zahnarzt wenn die Schmerzen unerträglich werden. Wir nehmen diese Ängste ernst und werden dabei helfen, diese abzubauen. Um Behandlungen stressfreier zu gestalten, können wir die Schleimhautoberfläche vor Anwendung der eigentlichen Betäubungsspritze mit einer speziellen Flüssigkeit lokal betäuben.