Zahnarzt Koblenz Zahnlexikon - Zahnerhaltung

Zahnerhaltung beschreibt verschiedene Maßnahmen, um gesunde Zähne zu erhalten. Ferner umfasst der Begriff Zahnerhaltung auch eine Erhaltung des Zahns als Ganzes, z. B. mit Hilfe diverser Füllmaterialien. Als Füllmaterialien zur Zahnerhaltung kommen vor allem Kunststoff oder Keramik in Frage. Das früher viel verwendete Amalgam wird wegen seines Quecksilberanteils heute nicht mehr genutzt. Weiterhin können auch passgerecht gefertigte Inlays als Möglichkeit der Zahnerhaltung zum Einsatz kommen. Inlays zeichnen sich durch in der Regel hohe Haltbarkeit aus, jedoch muss recht viel gesunde Zahnsubstanz entfernt werden. Schließlich stellt auch die vom Zahnarzt durchgeführte Wurzelkanalbehandlung eine wichtige Maßnahme zur Erhaltung intakter Zähne dar.