Zahnarzt Koblenz Zahnlexikon - Veneers

Bei Veneers handelt es sich um dünne Keramikschalen, die auf (Front)zähne geklebt werden. Veneers werden eingesetzt, um kleine Defekte / Fehlstellungen an oder auch Lücken zwischen Zähnen zu korrigieren. Es handelt sich also um eine rein ästhetische Behandlung. Um diese Verblendschalen an einem Zahn anzubringen, muss der Zahnarzt lediglich eine ganz dünne Schicht des Zahns anschleifen. Bevor Veneers auf Zähnen aufgebracht werden, kann es sinnvoll sein, diese zunächst mit einem Bleaching aufzuhellen. Veneers halten meist über viele Jahre hinweg.