Zahnarzt Koblenz Zahnlexikon - Keramikinlay

Keramikinlays sind Zahnfüllungen, die aus dem Werkstoff Keramik gefertigt werden. Neben anderen typischen Füllstoffen wie z. B. Gold, Amalgam oder Kunststoff, gelten Keramikinlays als die ästhetisch ansprechendste Lösung. Sie sind gegenüber den echten Zähnen nur schwer erkennbar und verfügen über sehr ähnliche physikalische Eigenschaften. Keramik ist darüber hinaus sehr widerstandsfähig und weist eine gute Haltbarkeit auf. Weiterhin sind Keramikinlays sehr gut verträglich.